Neuigkeiten - 25.11.2014

Agorize schließt Finanzierungsrunde über zwei Millionen Euro mit Iris Capital und Capnamic Ventures ab

Der Pionier bei der Bereitstellung von Plattformen für Open Innovation Challenges beschleunigt
sein internationales Wachstum
Namhafte Unternehmen nutzen das Start-up zum Anwerben von Talenten
 
Das französische Start-up-Unternehmen Agorize hat eine
Finanzierungsrunde in Höhe von zwei Millionen Euro mit Iris Capital und Capnamic Ventures
abgeschlossen. Die 2012 gegründete Gesellschaft stellt Plattformen für sogenannte Open Innovation
Challenges bereit und hilft damit Unternehmen aus aller Welt bei der Suche nach Talenten.
Aufgrund
der Einzigartigkeit des Geschäftsmodells und seiner schnellen Akzeptanz am Markt hat Agorize schon
im ersten Jahr nach der Gründung die Gewinnschwelle erreicht. Das Unternehmen beschäftigt aktuell
15 Mitarbeiter und will mit Hilfe der neuen Finanzierungsrunde den Vertrieb in Deutschland,
Großbritannien, Nordamerika und Frankreich ausbauen.