Neuigkeiten - 09.03.2020

Julien-David Nitlech wird Managing Partner bei Iris Capital

Iris Capital, eine der führenden europäischen Venture-Capital-Gesellschaften, ernennt Julien-David Nitlech zum Managing Partner. Er ist nun gemeinsam mit Erik de la Rivière, Marc Auberger und Curt Gunsenheimer Teil des Führungsteams.  

Pierre de Fouquet und Antoine Garrigues, Mitbegründer und ehemalige Managing Partner von Iris Capital, verlassen das Management und wechseln in die Position des Senior Advisors. 

Das neue Führungsteam wird die deutsch-französische Venture-Capital-Gesellschaft in die nächste Wachstumsphase in Europa und darüber hinaus führen und Tech-Unternehmern zur Seite stehen. 

Julien-David Nitlech wechselte 2013 zu Iris Capital und verantwortete vor allem in Deutschland und Frankreich Early-Stage-Investments in den Bereichen Cloud- und Mobilfunktechnologie, KI, Plattformen, Enterprise Software und Robotik. Er ist außerdem im Beirat von Shift Technology, Armis und Exotec aktiv und verwaltet unter anderem Investments in LeanIX sowie unu motors.

Zuvor verantwortete Nitlech den Start und Ausbau der europäischen Marktaktivitäten von Apperian, einem US-amerikanischem Start-up, das eine Cloud-basierte Plattform für das Management von mobilen Anwendungen entwickelt und auf den Markt gebracht hat.

Seine Karriere startete Nitlech bei Orange. Dort hatte er verschiedene Positionen in den USA und Frankreich inne und war anschließend für das Geräte-Portfolio für internationale Märkte verantwortlich. Er trug außerdem zur Umsetzung des Orange und Deutsche Telekom Joint Venture BuyIn bei.

Julien-David Nitlech ist Absolvent der Ecole Polytechnique in Paris und der Telecom ParisTech.

-----

Über Iris Capital

Iris Capital ist eine auf die digitale Wirtschaft spezialisierte, europäische Venture-Capital-Gesellschaft. Iris Capital investiert in Unternehmen in verschiedenen Wachstumsphasen, vom Startup bis zu Late-Stage- und Growth-Playern. Aufgrund der besonderen Spezialisierung auf einzelne Branchen und der über 30-jährigen Erfahrung sowie der Unterstützung seiner Unternehmenssponsoren, begleitet Iris Capital aktiv die Unternehmen des eigenen Portfolios. Iris Capital hat Büros in Paris, Berlin, San Francisco, Tel Aviv, Tokio und Dubai.

IrisNext ist ein Fonds von Iris Capital, hinter dem als Investoren führende Unternehmen wie Orange, Publicis, Valeo und Bridgestone sowie Finanzinvestoren und Institutionen wie Bpifrance und BRED Banque Populaire stehen. Zu den Beteiligungen gehören unter anderem Adjust, Careem, HappyCar, Kyriba, Lumapps, Open-Xchange, reBuy, Scality, Searchmetrics, Shift Technology, Studitemps, Talend, Talon.One, Unu Motors und Yubo.

Weitere Informationen unter: www.iriscapital.com